Blog

mercredi 4 novembre 2015

Blocage

auf Deutsch ein bißchen weiter unten !

Chaque année, l’auteur en résidence (moi !) écrit une histoire de 5 pages sur le thème de Transports Sentimentaux. L’objectif est de valoriser l’art de vivre ensemble et le lien social dans les transports en commun.

J’ai demandé à Merwan de dessiner l’histoire - et il m’a fait l’immense plaisir d’accepter.

Voici la couverture

Recherche de personnages

L’histoire sera publiée le 20 novembre, premier jour du festival bdBOUM et mise à l’honneur par une exposition.

Jedes Jahr schreibt der Comic-Autor des Aufenthaltstipendiums in Blois (das bin diesmal ich !) eine 5 Seiten lange Geschichte zum Thema Transports Sentimentaux. Die Geschichte soll das Zusammenleben der Menschen im Öffentlichen Verkehr ins Zentrum stellen.

Ich habe Merwan gebeten, die Geschichte zu zeichnen – und er hat, oh Szenaristen-Glück, eingewilligt. Die Geschichte mit dem Titel Blocage wird am 20. November erscheinen, pünktlich zum ersten Tag des Comicfestivals bdBOUM. Außerdem wird es dort eine Ausstellung zu dieser Geschichte geben.

Autres articles